Zur Person
   
Heike Roder

Jahrgang 1966, verheiratet, 2 Kinder

2008 Ausbildung zum Hypnose- Practitioner (Institut Christoph Mahr)
2006 Abschluss der zweijährigen Ausbildung in körperorientierter Psychotherapie/ systemischer Psychosomatik (GST in Berlin)
2005 Ausbildung zur Gruppenmoderatorin im Bereich Essstörungen
(Dick& Dünn e.V.)
2003 Überprüfung und Zulassung- Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
2001 Abschluss und DVNLP- Zertifizierung zum
NLP- Practitioner (Spectrum KommunikationsTraining Berlin)

  Meine 1985 staatlich zugelassene Erstberufung als Diätassistentin half mir, zu meiner heutigen Überzeugung zu gelangen: Ernährungsberatung ist im Bereich Essstörungen und Übergewicht eher hinderlich als hilfreich. Ich gab diese Art zu arbeiten auf und praktiziere heute aus vollem Herzen Hypnose und Körperarbeit.


Meine Haltung

Hypnose und körperorientierte Psychotherapie erfordern Mut und viel Achtsamkeit und Gewahrsein dem Körper gegenüber. Ein Gefühl der Sicherheit und des Vertrauens zu vermitteln sowie Offenheit und Respekt auf beiden Seiten sind für mich wichtige Grundlagen, mit meinen Klienten zu arbeiten.

In meiner Tätigkeit als Therapeutin im Bereich Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz unterliege ich selbstverständlich der Schweigepflicht